Sprunglink zum Inhalt

Pavla Malinová und Anna Hulačová (Gast der Ausstellung)

25. 9. – 29. 11. 2020 Sonderausstellung Kurator Tereza Jindrová

Diesjährig bereits die zweite von den Serien der sog. Interventionen der Jindřich Chalupecký -Gesellschaft präsentiert das Werk der Malerin Pavla Malinová. Neben ihren Leinwandgemälden und Zeichnungen werden zum Bestandteil der Ausstellung auch figurative Statuen (inkl. des Werkes Mädchen mit Wabe, im Besitz der Galerie) und Büsten von Anna Hulačová; diese stellte in der Regionalen Galerie Liberec bereits im Jahre 2017 aus, damals als Finalistin des Preises von Jindřich Chalupecký. Hulačová wurde von Malinová als Gast zu der Ausstellung beigeladen und ihre Werke treffen so bei dieser Gelegenheit zum ersten Mal zusammen. Ihre formelle und thematische Verwandtschaft konzentriert sich aufs Motiv Figur und Gesicht.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. sind.