Sprunglink zum Inhalt

Geometrische Strukturen / zu Ehren von Zdeněk Sýkora Hugo Demartini, Ivan Chatrný, Stanislav Kolíbal, Radoslav Kratina, Jan Kubíček, Jarmila Kurandová, František Kyncl, Karel Malich, Vladislav Mirvald, František Pavlů, Lubomír Přibyl, Zdeněk Sýkora, Jindřich Zeithamml

24. 1. – 30. 8. 2020 Ausstellungsort Halle unter dem Schwimmbecken Kurator Markéta Kroupová

Bis 2018 war der größte tschechische Repräsentant der geometrischen Abstraktion sowie der bildenden Kunst im Allgemeinen Zdeněk Sýkora (1920–2011) in der Sammlung der Regionalen Galerie Liberec nicht vertreten. Dank dem Akquisitionsfonds des Kulturministeriums der Tschechischen Republik ist es gelungen, einige bedeutsame großformatige graphische Blätter zu beschaffen, die alle wichtigen Schaffensperioden des langen Lebens von Zdeněk Sýkora widerspiegeln. Aufgrund dieses außerordentlichen Ereignisses sind wir zu dem Entschluss gekommen, eine Ausstellung mit den Werken der geometrischen Abstraktion aus der Sammlung der Regionalen Galerie Liberec zu organisieren, um zu offenbaren, welch umfangreiche und außerordentliche Kollektion der geometrischen Arbeiten die neu erworbenen graphischen Werke von Zdeněk Sýkora erweitert haben.

Die Kollektion der geometrischen Abstraktion wurde vorwiegend im Nachhinein durch die von der Galerieleitung in den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts realisierten Einkäufe aufgebaut bzw. es wurden die bereits in der Sammlung vorhandenen Solitärstücke umfassend erweitert. Die hiesige Sammlung beinhaltet alle wichtigen Namen dieser Kunstrichtung. Ausgehend von den radikalsten Vertretern der Richtung, Jan Kubíček und Zdeněk Sýkora, über den die Op-Art tangierenden Autor Ladislav Mirvald, bis hin zu dem mit der Bewegung arbeitenden Bildhauer und Grafiker Radek Kratina.  Die Sammlung bietet jedoch vielerlei Namen von berühmten sowie weniger bekannten Künstlern. Sie bringt uns ein Bildnis einer künstlerischen Stilrichtung, die nicht fest abgegrenzt ist und während ihrer Existenz, die immerhin besteht, diverse Gestalten angenommen hat. In solcher Breite wurde die Kollektion der geometrischen Abstraktion aus den Sammlungen der Regionalen Galerie Liberec noch nie vorgestellt.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. sind.