Galerie

Fünft größte in Tschechien. Gegründet im Jahr 1953. Einzigartige Sammlung der europäischen Kunst präsentiert im angenehmen Ambiente des ehemaligen, um zeitgenössische architektonische Details bereicherten städtischen Kurbades. Ein stillvolles Galerie-Kaffee… Das und vieles mehr ist die Regionale Galerie Liberec!

Seit Ihrer Gründung im Jahr 1953 ist die Regionale Galerie Liberec zur heute fünft größten Galerie in der Tschechischen Republik avanciert (mehr zur Geschichte der Galerie finden Sie hier).  In dem beeindruckenden Gebäude des ehemaligen Kaiser Franz Josef Bades auf der berühmten Masarykova Straße, wo die Galerie seit dem Jahr 2014 ansässig ist, vereint sich ungezwungen der historische Charm mit der modernen zukunftsorientierten Galerie-Vision.

In den zu Galeriezwecken umgebauten Räumlichkeiten des ehemaligen städtischen Kurbades und dem neu angebauten modernen Galerie-Depot werden über 21 000 Kunstwerke aus Tschechien, Deutschland, Österreich, Frankreich, den Niederlanden sowie aus anderen europäischen Ländern aufbewahrt und verwaltet. Daher erhielt die Galerie den Zunamen „Museum der europäischen Kunst“. Die in ihren Sammlungen aufbewahrten Gemälde, Grafiken, Zeichnungen, Statuen sowie historischen Gegenstände werden im Zentralregister der Kunstsammlungen des tschechischen Kultusministeriums geführt.

Die Galerie-Besucher können sich auf insgesamt drei Dauerausstellungen, eine Dauerpräsentation zur Geschichte und Entstehung der Galerie sowie auf eine dauerhafte interaktive Ausstellung freuen, wo sie die Kunst hautnah erleben können und selbst kreativ schöpferlisch sein dürfen.

Das dauerhafte Ausstellungsangebot wird durch wechselnde aktuelle Ausstellungen aller Arten der bildenden Kunst mit besonderem Fokus auf die Präsentation der regionalen Künstler und die Kunst der sog. tschechischen Deutschen ergänzt. Parallel dazu wird regelmäßig ein abwechslungsreiches Begleitprogramm für die Schulen, Kunst-Workshops für die Öffentlichkeit sowie kommentierte Fachführungen angeboten.  

Ihren Besuch können die Besucher mit einer Tasse guten Kaffees und einem Stück leckeren Kuchen in dem stilvollen Galerie-Kaffee abrunden.

Die Regionale Galerie Liberec wird vom Bezirk Liberec getragen und ist Mitglied des Fachverbandes der tschechischen Galerien. Das gesamte Gebäude ist behindertengerecht und barrierefrei.

Das gesamte Galerie-Gebäude ist barrierefrei. Behindertenparkpläzte für die Galerie-Besucher befinden sich in der Straße Vítězná ulice, in unmittelbarer Nähe des Eingangs in die Galerie. 

!
!
!